13. November 2020
Wer kennt den Unterschied zwischen komplex und kompliziert? Für diejenigen, die darauf spontan antworten "ist doch das Gleiche!" folgt nun eine kleine und hoffentlich alltagspraktische Abhandlung zur Frage, warum komplizierte Dinge vergleichsweise einfach zu lösen sind, warum wir uns mit Komplexität so schwer tun, was das mit Kopfweh zu tun hat - und warum Komplexitätskompetenz trotzdem (oder gerade deshalb) zu den wichtigsten Dingen im 21. Jahrhundert gehört.

08. September 2020
Scrum ist die ungekrönte Nummer eins auf der Hitliste der agilen Methoden und reißt Scharen von agilen Coaches zu Begeisterungsstürmen hin. Genau das hielt mich bislang immer davon ab, die Methode und ihr Potenzial eingehender zu betrachten. Für meinen Geschmack erzeugte SCRUM ein bisschen zu viel Wind in der Welt der Berater, Coaches und Trainer. Am Ende ist es auch nur eine Methode im Ozean des Strebens nach Agilität und Selbstorganisation. Oder?

04. Juni 2020
Mit Corona hat New Work unglaublich an Fahrt aufgenommen. Inzwischen dürften auch die letzten Digitalverweigerer verstanden haben, wie Videokonferenzen technisch funktionieren und welche Anbieter welche Vorteile haben. Wir haben gelernt, wie man Powerpointpräsentationen mit anderen teilt und welche Zusatzoptionen Breakout-Sessions bieten. Ebenso kennen wir die maximale Aufmerksamkeitsspanne , die ein Online-Meeting haben darf, bevor beim Gegenüber die Klappe fällt. Einige unter uns mussten...

04. März 2020
Die sozialen Medien funktionieren nach einer verführerisch einfachen Logik: entweder man mag etwas oder eben nicht. Ein Klick entscheidet. Dazwischen gibt es keine Option. Welche Auswirkungen haben solche Konditionierungen und warum lieben wir sie?

14. Februar 2020
Kreativität ist der Heilige Gral der Wissensgesellschaft. Alle wollen ihn haben. Doch wie bei Indiana Jones gibt es zwei Varianten: einen mit Edelsteinen besetzten Kelch, der verführerisch glänzt und mit diesem Glanz in die Irre führt und einen einfachen Holzbecher, der erst einmal nach nichts aussieht, aber in dem die ganze Power des Grals steckt.

08. Januar 2020
Blogs widmen sich meistens bestimmten Themen oder haben zumindest thematische Schwerpunkte. Dieser Blog funktioniert anders: Das Besondere sind nicht die Themen, sondern die Kontexte und Verbindungen zwischen Themen. Ich schreibe über Dinge, Ereignisse, Menschen, Entwicklungen, die aus meiner Sicht interessant und relevant sind und von denen ich denke, dass sie vielleicht andere interessieren. Als Vermittlerin begebe ich mich in thematische Zwischen-Räume und lote Zusammenhänge aus. Aus den